Streunerherzen

DeviantArt by *thrumyeye
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Kapitel 1 - Erkundungstour

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
AutorNachricht
Charly

Charly

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 21.11.11
Ort : Bei Banja und Sally im Wald

Charakter der Figur
Gesundheit:
80/100  (80/100)
Hunger / Durst:
50/100  (50/100)

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erkundungstour   Mo Jan 16, 2012 6:39 am

Charly sah zu Sally und schüttelte dan den Kopf.
Nein,leider nicht. sagte er und lächelte. Und du?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Benjiro

Benjiro

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 15.01.12
Alter : 22

Charakter der Figur
Gesundheit:
89/100  (89/100)
Hunger / Durst:
50/100  (50/100)

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erkundungstour   Fr Jan 20, 2012 10:45 pm

“Wenn der Schein zerbricht, kann man sehen wie die Welt wirklich ist…“

Benjiro blickte über die Hauptstraße auf das Dorf. Wie weit er noch gehen würde? Er hatte seit dem er abgehauen war nur auf den Straßen des Dorfes gelebt. Immer hatte er gemerkt dass er angestarrt wurde. Er war auch schon öfter in einen Wald gelaufen um diesem Leben zu entkommen. Es musste ihn wohl viele für einen Wolf halten. Es war ja auch nicht verwunderlich bei seinem aussehen. Dabei war er noch nicht mal ein halber Wolf. Nein, er war sogar reinrassig, wie die Menschen sagten. Immerhin stammt er aus einer Zucht. Und sein Vater war ein angesehener Zuchtrüde. Ob er noch Lebte? Ob seine Mutter noch Lebte? Aber eigentlich war es dem Rüden egal. Alles was in dem Dorf vorging war ihm egal. Deswegen hatte er auch beschlossen sein Glück in dem Wald zu suchen. Vielleicht konnte er sich als Wolf durchschlagen? Das Aussehen und die Fähigkeiten dafür hatte er jedenfalls. Aber auch den Willen? Das würde er wohl heraus finden müssen. Aber wenn eine Dalmatiner Dame wie diese Daria es schaffen konnte, warum dann nicht auch er? Seine Gedanken schweiften zu der Hündin ab. Wie es ihr wohl ergangen war seit ihrem ersten Treffen? (siehe Nebenplay)

Wie er so auf das Dorf schaute, sah er wie perfekt es doch von außen schien. Aber Benjiro hatte schnell gelernt dass nicht alles perfekt war was so schien. Er riss seinen Blick von dem Dorf in der Ferne und drehte sich um. Dann rannte er los in die Richtung in die der Wald lag. Er ließ seine Zunge an der Seite heraushängen und hechelte etwas. Er wollte so schnell wie möglich so viel Distanz wie möglich zwischen sich bringen.

Er war schon ca. 2 Tage Unterwegs. Er hatte nur zum Trinken angehalten. Ansonsten war er so schnell gerannt wie er konnte. Endlich hatte er den Wald erreicht. Dennoch gönnte er sich keine verschnauf Pause. Er rannte geradewegs in den Wald hinein. Er lief über Stöcke und Steine. Er wusste nicht wie lange er schon in dem Wald war. Plötzlich blieb seine rechte Vorderpfote an einer Wurzel hängen und er knallte unsanft nach vorne. Beim Aufprall schloss er kurz die Augen. //Verdammt! Warum musste mir das jetzt passieren?// fluchte Benjiro in Gedanken und versuchte sich wieder auf zu richten. Aber es hatte seinen Körper nicht gerade gut getan die ganze Strecke durch zu Rennen. Und er hatte schon länger kein Wasser mehr gesehen. Der Wolfshund knallte wieder unsanft auf den Boden. Diesmal blieb er liegen. Schwärze breitete sich in seinem Gesichtsfeld aus, und langsam aber sicher verlor der junge Rüde das Bewusstsein. Er Atmete zwar noch, aber es war auch mehr ein röcheln. Seine ausgedorrte Kehle schrie förmlich nach Wasser. Er würde wohl verdursten wenn ihn jetzt niemand fand…
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daria
sweet Angel
Daria

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 01.07.11
Alter : 21

Charakter der Figur
Gesundheit:
95/100  (95/100)
Hunger / Durst:
80/100  (80/100)

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erkundungstour   Fr Jan 20, 2012 11:06 pm

Daria lief immer noch.
Schon lengst war sie aus ihrem Revier herraus getreten.
Ab und an hatte sie eine Pfote in das Revier, von Wölfen oder anderen Hunden gesetzt.
Doch schnell war sie auch wieder herraus getreten.
Als Darii schon einen Tag unterwegs war und es schon dunkel wurde, entdekte sie, in der Fehrne, einen Wolf? der auf dem Boden lag.
Langsam näherte sie sich.
Sie schnupperte und... Erkannte den Geruch.

``Benjiro!´´

Entfuhr es ihr.
Sie stuppste den Rüden an und wusste so gleich, was das Problem war.
Hastig kratzte sie etwas Moos zusammen und rannte damit zu einem nahe gelegenen Fluss.
Dort tauchte sie das Moos ins Wasser, bis es voll gesogen war und rannte zurück, zu Benjiro.

``Trink, das wird dir gut tun.´´

Sagte sie leicht besorgt und lächelte sanft.

__________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Benjiro

Benjiro

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 15.01.12
Alter : 22

Charakter der Figur
Gesundheit:
89/100  (89/100)
Hunger / Durst:
50/100  (50/100)

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erkundungstour   Fr Jan 20, 2012 11:57 pm

“Wahres Glück bleibt den meisten verwehrt. Nur wer es nicht sucht kann es finden…“

Als der junge Wolfshund eine Stimme hörte schnellte ein Ohr kurz in die Höhe. Dann sank es wieder kraftlos zurück. Aber sein Bewusstsein kehrte langsam wieder zurück. Benjiro hechelte leicht und öffnete kurz ein Auge. Er erblickte braune Augen, fast schwarz. Und das Fell drum herum war weiß. Wer war das? Dann verschwand das Wesen wieder. Kurz darauf roch er den unverwechselbaren frischen Geruch von Wasser und Moos. Gierig schnellte seine Zunge hervor und leckte über das feuchte Moos ehe es in seinem Mund verschwand und er anfing es zu zerkauen um jede noch so kleine Flüssigkeit aus der Pflanze zu holen. Sein Geist wurde auch klarer und er erkannte wer ihn da gerettet hatte. Es war die Dalmatiner Dame Daria. Ihr schien es soweit gut zu gehen. Er lächelte leicht.

“Danke dir, aber wenn du mich eben entschuldigen würdest…“

Sagte er und richtete sich etwas kraftlos auf. Immer noch wackelig hielt er die Nase in den Wind und folgte dem frischen Geruch von Wasser. Schon bald war er auch an einem Fluss angekommen. Ohne lange zu überlegen näherte er sich dem kühlen Nass mit seiner Schnauze und begann zu trinken. Es tat gut das Wasser an seiner Kehle vorbei fließen zu spüren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daria
sweet Angel
Daria

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 01.07.11
Alter : 21

Charakter der Figur
Gesundheit:
95/100  (95/100)
Hunger / Durst:
80/100  (80/100)

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erkundungstour   Sa Jan 21, 2012 12:56 am

Daria blickte Benjiro glücklich an.
Sie freute sich, dass sie ihm helfen konnte und noch mehr freute sie sich darüber, ihn wiederzusehen.
Fast ein Jahr war vergangen, seit sie sich das erste mal gesehen hatten.
Und heute trafen sie sich wieder.
An dem Tage, wo Darii ihr Revier aufgegeben hatte.
Als sie sah, wie er zm Fluss lief, folgte sie ihm.
Nicht, dass er noch umkippte.
Darii beobachtete ihn, beim trinken, und hastete auf ihn zu, als er fertig war.

``Benjiro, du glaubst gar nicht, was bei mir die letzte Zeit los war.
Und, und, und wuhu, du bist wieder da!´´


Bellte sie freudig drauf los und stürzte sich auf ihn.
Sanft schmiegte sie sich an ihn und schleckte kurz über seine Lefzen.
Benjiro war damals ein richtiger Freund für sie geworden und sie freute sich einfach nur, ihn wieder hier zu haben.

__________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Benjiro

Benjiro

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 15.01.12
Alter : 22

Charakter der Figur
Gesundheit:
89/100  (89/100)
Hunger / Durst:
50/100  (50/100)

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erkundungstour   Sa Jan 21, 2012 1:28 am

“Wofür es sich zu kämpfe lohnt, bleibt den meisten verborgen…“

Immer noch trank Benjiro gierig. Seine Kehle war total ausgetrocknet. Das Daria ihm folgte bekam er nur am Rande mit. Als er dann genug Flüssigkeit zu sich genommen hatte und wieder ganz klar denken konnte registrierte er, dass sie ihm gerade das Leben gerettet hatte. Er sollte wohl froh darüber sein das sie ihn gefunden hatte. Und er war auch froh sie zu sehen. Es war ein Jahr her seit sie sich das erste mal getroffen hatten, und sie war wirklich zu einer guten Freundin geworden. Sie genoss sein volles Vertrauen, was eigentlich kaum einer tat. Erst recht nicht die fröhlichen, alles ist gut Hunde. Aber sie war da eine Ausnahme. Darii bellte drauflos und bekundete dadurch dass sie sich wirklich freute ihn zu sehen. Er grinste leicht. Die Dalmatiner Dame schmiegte sich leicht an ihn und schleckte ihm über die Lefzen. Er drückte leicht seine Nase in das Fell an ihrer Wange.

“Es ist auch schön dich zu sehen, kleine.“

Sagte er. Kurz schmiegte er seinen Kopf an ihren und grinste sie frech an. Er neckte sie einfach gerne, aber es war nicht böse gemeint. Dann fragte er sich warum sie so weit weg von ihrem Revier war.

“ Aber warum bist du nicht in deinem Revier?“

Fragte er schließlich drauf los.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daria
sweet Angel
Daria

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 01.07.11
Alter : 21

Charakter der Figur
Gesundheit:
95/100  (95/100)
Hunger / Durst:
80/100  (80/100)

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erkundungstour   Sa Jan 21, 2012 1:40 am

Immenoch freute Darii sich, den Rüden wieder zu sehen.
Doch auf seine Frage guckte sie ihn dann an.

``Ich war der Meinung, ich müsse mal raus aus dem Trotz und ein Rudel oder so finden...
Mir wurde einfach bewusst, dass es nichts bringt, immer nur da herrum zu trotten.´´


Sagte sie dann und setzte sich auf ihr Hinterteil.

``Und was machst du hier?´´

Fragte sie ihn dann lieb und mit strahlenden Augen.
Ihm vertraute sie und zwar richtig.
Klar, für Silver tat es ihr leid, dass sie ihn im Stich gelassen hatte.
Doch sie wollte einfach mal weg.
Ausserdem wäre Benjiro sonst verdursten und dann hätte sie ihn niemals wieder gesehen.
Und das hätte nicht passieren dürfen.
Darii tauchte zum glück oft im richtig Moment auf.

__________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Benjiro

Benjiro

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 15.01.12
Alter : 22

Charakter der Figur
Gesundheit:
89/100  (89/100)
Hunger / Durst:
50/100  (50/100)

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erkundungstour   Sa Jan 21, 2012 1:55 am

“Um ein neues Leben zu beginnen lässt er alles hinter sich… Was übrig bleibt ist die Erinnerung...“


Benjiro ließ seine Rute leicht pendeln. Daria erklärte das sie aus diesem Trott heraus wollte. Und das sie eingesehen hatte das es nichts nützte immer dort zu bleiben. Dann fragte sie was er hier machen würde.

“Naja, ich musste halt aus dem Dorf raus. Und vielleicht kann ich mich ja als Wolf durchschlagen. Meinst du ich schaffe das?“

Fragte er und knurrte spielerisch während er in eine mehr oder weniger bedrohlich Angriffsstellung verfiel. Dann grinste er frech.

“Pass auf, der große böse Wolf kommt dich jetzt holen!“

Sagte er noch und zwickte ihr leicht in den Hals. Er gab sich sonst ja immer ernst und unfreundlich. Keiner, der gerne spielte oder tobte. Aber wenn er jemandem wirklich vertraute zeigte er auch, dass er anders war. Eigentlich war er sogar sehr verspielt. Er grinste Darii weiter an und wartete auf ihre Reaktion.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daria
sweet Angel
Daria

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 01.07.11
Alter : 21

Charakter der Figur
Gesundheit:
95/100  (95/100)
Hunger / Durst:
80/100  (80/100)

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erkundungstour   Sa Jan 21, 2012 2:01 am

Daria grinste und schnappte nach ihm.

``Gegen den Hunde Geruch müsste man was tun.
Ansonsten könntest du es vielleicht packen.´´


Antwortete sie grinsend und sprang auf ihn.
Spielerisch zwickte sie ihm in sein Fell und sie fiehlen beide um.
Darii hatte schon unheimlich großen Spaß, mit Benjiro.
Und er war einfach viel besser, als diese Besucher, die nach ein paar Stunden oder auch mal Tagen dann wieder abhauten.
Mit ihm zusammen konnte man Spaß haben.
Und er war eigentlich auch ganz freundlich, das durfte Darii schon erfahren.

__________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Benjiro

Benjiro

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 15.01.12
Alter : 22

Charakter der Figur
Gesundheit:
89/100  (89/100)
Hunger / Durst:
50/100  (50/100)

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erkundungstour   Sa Jan 21, 2012 2:12 am

"Er muss im hier und jetzt Leben, aber sein Geist verweilt in der Vergangenheit..."


Benjiro grinste leicht als sie sagte das man etwas gegen den Hundegeruch machten müsste. Da hätte sie schon recht. Direkt nachdem sie das gesagt hatte sprang sie auf ihn und schupste ihn um. Spielerisc schnapte er nach ihrer Schnauze.

"Sag noch einmal das ich nach Hund riche und du wirst es bereuen. Ich bin ein reiner Wolf!"

sagte er und drehte sich mit seinem ganzen Gewicht herum, so das nun die Dalmatiner Dame unter ihm war. Er grinste frech und tat so als Würde er ihre Kehle ansteuern. Dies wurde dan allerdings zu einem sanften Schlecken über die Lefzen. Als er bemerkte was er tat ging er scnell runter von ihr. Seine Ohren ließ er etwas verlegen zu Seite fallen.

"Tut mir leid..."

sagte er und schautre auf den Boden. Warum hatte er das gemacht? Er machte sich doch nichts aus Hündinnen. Nein, rein gar nichts! Aber warum flatterte dann sein Herz jetzt so? Das war schon seit sie sich kennen gelernt hatten und er konnte es einfach nicht einordnen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daria
sweet Angel
Daria

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 01.07.11
Alter : 21

Charakter der Figur
Gesundheit:
95/100  (95/100)
Hunger / Durst:
80/100  (80/100)

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erkundungstour   Sa Jan 21, 2012 2:30 am

Leise knurrte sie verspielt und lachte leicht, als er sich dafür schämte, dass er ihr über die Lefzen geschleckt hatte.

``Es brauch dir nicht leid tun.
Ich habe kein Problem damit.´´


Sagte sie lieb und zwinckerte ihm zu, ehe sie ihm sanft über die Lefzen schleckte.
Sie mochte ihn.
Richtig dolle soga.
Aber wieso er auf sowas nicht so dolle reagierte, war fragwürdig.
Immerhin schlechte sie im auch immer über die Lefzen und freute sich einfach nur riesig über ihn.
Und ihr Herz machte auch bei jeder Berührung, von ihm, einen Satz.
Warum wusste sie selber nicht.
Doch sie wusste, dass er sich nicht entschuldigen brauchte.

__________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Benjiro

Benjiro

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 15.01.12
Alter : 22

Charakter der Figur
Gesundheit:
89/100  (89/100)
Hunger / Durst:
50/100  (50/100)

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erkundungstour   Sa Jan 21, 2012 12:20 pm

“Ohne seines Wissens brach eine seine Maske… Und sein Lächeln war echt…

Immer noch waren seine Ohren leicht zur Seite geklappt. Es war das erste mal das er ihr richtig über die Lefzen geschleckt hatte. Er war eigentlich niemand der so zeigte dass er jemanden mochte. Und er mochte Darii auch. Sehr sogar, das musste er zugeben. Er blickte wieder zu ihr als sie meinte dass er sich nicht zu entschuldigen brauchte. Er lächelte leicht. Und bei ihr war sein Lächeln echt. Es war seltsam, da er sich sonst immer verstellte. Aber sie schien das zu ändern. Sie schien diese…Maske…die er trug zu brechen. Ein seltsam warmes Gefühl breitete sich in seiner Magen gegen aus. Aber es war nicht unangenehm. Eher im Gegenteil, sogar richtig angenehm. Sachte schmiegte er seinen Kopf an ihren Hals. Sein Herz raste und wurde so laut das er Angst hatte, jemand könnte es hören.

“Wenn du meinst, kleine.“

Sagte er. Warum er sie immer kleine nannte? Nun, vielleicht weil sie gut 20 cm kleiner war als er. Und er sie vielleicht auch ein bisschen ärgern wollte. Aber egal. Ohne viel zu überlegen zog er ihr sanft etwas am Ohr.

“Weißt du schon wo du hingehen willst? Wenn du magst können wir ja gemeinsam weiter ziehen.“

Sagte er schließlich und schaute sie wieder etwas ernster und fragend an. Irgendwie hoffte er, dass sie wollte das er mitkam. Er wollte sie beschützen, damit es ihr gut ging. Aber warum? Das wusste Benjiro nicht wirklich, aber er hatte das Gefühl es zu müssen. Kurz legte er den Kopf auf ihren. So dass sie ihren Kopf an seine Brust legen konnte wenn sie wollte. Als er bemerkte was er tat, ließ er wieder seine Ohren etwas verlegen zur Seite fallen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daria
sweet Angel
Daria

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 01.07.11
Alter : 21

Charakter der Figur
Gesundheit:
95/100  (95/100)
Hunger / Durst:
80/100  (80/100)

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erkundungstour   So Jan 22, 2012 12:29 am

``Ich weiß zwar noch nicht wohin.
Aber ich würde mich sehr freuen, wenn du mit mir kommen würdest.´´


Antwortete sie und legte ihren Kopf an seine Brust.
Sie schmiegte sich an ihn und schloss die Augen.
Es fühlte sich irgendwie so wundervoll an.
Am liebsten würde sie nie wieder von ihm getrennt sein.
Sie wusste selber nicht genau, was das für ein seltsames Gefühl war, was sie in seiner Nähe verspürte.
Doch das war ihr gerade auch nicht so wichtig.
Hauptsach, sie war bei ihm.

__________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Benjiro

Benjiro

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 15.01.12
Alter : 22

Charakter der Figur
Gesundheit:
89/100  (89/100)
Hunger / Durst:
50/100  (50/100)

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erkundungstour   So Jan 22, 2012 1:51 am

“Die Erinnerung schmerzt immer, zu versuchen es nicht zu zeigen, sogar noch mehr…“


Daria meinte das sie noch nicht wüsste wohin, sich aber freuen würde wenn er mitkommen würde. Der junge Wolfshund lächelte leicht. Und noch mehr als sie sich an seiner Brust schmiegte. Leicht schmiegte er seinen Kopf etwas mehr an ihren Hinterkopf und atmete einfach ihren bezaubernden Duft ein. Er prägte ihn sich ein. Als würde er ihn in sein Gehirn brennen um nicht zu vergessen. Er war so bezaubernd schön. Sie war bezaubernd. Darii war einfach Darii und das machte sie einzigartig. Halt, Stopp! Was dachte er denn da? Fing er jetzt tatsächlich davon an von der Dalmatiner Hündin zu schwärmen? Er machte sich doch sonst nichts aus Hündinnen! Also sollte Benjiro besser damit aufhören, oder nicht? Ach egal, es war alles so verwirrend für den Rüden. Und er wollte nicht nachdenken. Nicht jetzt. Wieder begann sein Herz so laut zu schlagen das er befürchtete sie könnte es hören. Oder bildete er sich das nur ein? Langsam löste er sich wieder von Daria und schaute sie freundlich lächelnd an.

“Na dann ist es wohl beschlossene Sache das wir ab jetzt gemeinsam weiter ziehen.“

Sagte er.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daria
sweet Angel
Daria

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 01.07.11
Alter : 21

Charakter der Figur
Gesundheit:
95/100  (95/100)
Hunger / Durst:
80/100  (80/100)

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erkundungstour   So Jan 22, 2012 9:52 am

``Ja.´´

Antwortete sie knapp und blickte ihm dann in die Augen.
Ihr Herz machte einen Satz.
Und sie freute sich, dass er mit ihr gehen würde.
Klar, sie kam auch alleine ganz gut zurecht.
Aber mit ihm war es einfach viel schöner.

__________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daria
sweet Angel
Daria

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 01.07.11
Alter : 21

Charakter der Figur
Gesundheit:
95/100  (95/100)
Hunger / Durst:
80/100  (80/100)

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erkundungstour   Mo Feb 06, 2012 7:28 am

Moinsen ^.^
Ich sollte mal eben, für meine Schwester (Benjiro), bescheid sagen, dass sie die nächsten 3 Wochen nicht on kommt, da sie im Praktikum ist ;o

__________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Charly

Charly

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 21.11.11
Ort : Bei Banja und Sally im Wald

Charakter der Figur
Gesundheit:
80/100  (80/100)
Hunger / Durst:
50/100  (50/100)

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erkundungstour   Fr März 02, 2012 6:26 am

Charly entfernte sich ein wenig von den beiden Fähen.Neugierig sah er sich in der neuen Umgebung ist.
Ob es wohl noch mehr Hunde hier gibt..?,fragte sich der junge Rüde und wedelte mit seiner Rute.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Balto

Balto

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 19.11.11
Alter : 20
Ort : In Nome^^

Charakter der Figur
Gesundheit:
100/100  (100/100)
Hunger / Durst:
30/100  (30/100)

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erkundungstour   Fr März 02, 2012 11:19 am

Balto schnüffelte im Unterholz herum bis er eine kleine Wühlmaus hörte. Sie knabberte an einem Grashalm und er schlich langsam auf sie zu. Immer näher kam er ihr und duckte sich bereit für den Sprung.



{>>bei Sessa}
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Charly

Charly

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 21.11.11
Ort : Bei Banja und Sally im Wald

Charakter der Figur
Gesundheit:
80/100  (80/100)
Hunger / Durst:
50/100  (50/100)

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erkundungstour   Sa März 03, 2012 11:14 pm

Charly hörte ein leises rascheln in den Büschen. Neugierig spitze er die Ohren,um noch mehr mitzubekommen. Bald sah er eine kleine Wühlmaus im Gras sitzen.So leise wie möglich versuchte er,sich anzuschleichen.

_
//Karo

Ist es okay,dass ich Charly in Balto´s Richtung lenke? ^^ Dan können die zwei sich ja treffen und jaa x´D
Wen nicht,dan nicht ^-^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
Anonymous


BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erkundungstour   Mo Apr 30, 2012 5:32 am

Banja nickte dem Rüde, Charly nur kurz dankbar zu.

Das ist nett von dir, ich glaube ich brauche etwas Schlaf. Zu ihrer Freundin Sally bellte sie kurz. Ich glaube ich werde später ein bisschen davon verdrücken.

Als sie sich eingerollt hatte und ihr Kopf gemütlich auf ihren Pfoten lag döste sie schon ein.

Nach einer ganzen Weile wie es ihr persöhnlich vorkam, wachte sie wieder auf. Ihre Lider öffneten sich nur träge, doch die Müdigkeit war aus ihren Knochen.

Dankbar dafür, das Sally davor noch das Reh erlegt hatte biss sie sich fest in dessen Flanke und verdrückte ein Stück des kostbaren Fleisches. Als sie den Kopf wendete, bemerkte sie wie Charly sich von ihnen entfernt hatte.

Sie wandte sie kurz in seine Richtung und gab nur ein Bellen von sich, dass er bemerkte dass er sich nun erstmal nicht mehr um sie zu kümmern brauchte und setzte sich dann wieder in den Schnee, der den Boden bedeckte und wartete.



(Sorry wegen der langen Inaktivität, aber ich hatte in letzter Zeit leider ein paar zu viele Probleme und die Schulte etc. und musste mich eben erst einmal darauf konzentrieren dass das Forum vorerst in Vergessenheit geraten war. Jetzt bin ich aber wieder da fürs erste Wink )
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erkundungstour   Sa Jun 09, 2012 6:23 am

Es war kein großer Schmerz der sie durchzuckte.

Sie dachte immer zu sterben wäre schlimmer ... nein, sie wollte nicht sterben, aber sie musste es wohl.

Ihr Körper krampfte sich zusammen und sie sackte in den Schnee. Immer wieder windete sich ihr Körper unter zuckenden Anfällen.

Banja merkte es, als sie langsam nicht mehr genügend Luft bekam, um noch groß was von sich zu geben. Ihr Herz war zu schwach, keine weitere Sekunde würde es noch weiter durchhalten.

Das war ihr bewusst.

Ihr Atem stockte, die Krämpfe erloschen, doch genau dort wo sie noch einmal in den wunderschönen Himmel schauen konnte, erschlaffte ihr ganzer Körper, schwand der leuchtene Ausdruck aus ihren Augen und ihr Herz hörte auf zu schlagen.
Nach oben Nach unten
Benjiro

Benjiro

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 15.01.12
Alter : 22

Charakter der Figur
Gesundheit:
89/100  (89/100)
Hunger / Durst:
50/100  (50/100)

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erkundungstour   Sa Sep 08, 2012 2:11 pm

"Der Schein trügt oft. Manchmal selbst die, die den Schein aufrecht erhalten...”

Benjiro und Darii waren eine weile gelaufen. Es war nun mal beschlossen das sie zusammen weiter ziehen würden. Doch wohin sollte sie gehen? Wie groß war der Wald? Der junge Rüde lies den Blick über die Natur um ihn herum schweifen. Seine Ohren huschten aufmerksam in jede erdenkliche Richtung.

"Gibt es eigentlich in der nähe Wolfsrudel?"

fragte er seine Begleiterin in einem ruhigen Tonfall. Vielleicht wusste sie ja etwas über Rudel hier in der nähe? Seine Nase zuckte leicht während er die Luft um sich herum prüfte. Er wollte aufpassen nicht aus versehen in ein Revier zu treten. Vor allem hatte er gehört das Wolfsrudel ihr Revier aggressiver verteidigten als Darii es damals tat.
Ob das stimmte? Ben wollte es jedenfalls nicht herausfinden wenn es sich vermeiden lies. Aber hatte sie nicht davon gesprochen ein Rudel zu finden? Wie viele 'wilde' Hunde Rudel gab es denn schon? Er hatte nur von ihren Erzählungen gehört das es überhaupt so ein Rudel existierte hatte...
Aber vielleicht kannte sie ja andere Rudel von 'wilden Hunden'. Aber waren diese nicht eigentlich auch Wölfe? Es ist bekannt das der Hund vom Wolf abstammt, warum unterscheidet man dann so stark? Ein Wolf der bei Menschen lebt bleibt ein Wolf... Aber ist er dann nicht eher ein Hund? Und anders herum bleibt ein freier Hund immer noch ein Hund. Doch sollte er nicht wieder Wolf sein? Die gleichen Vorfahren... Und doch so unterschiedlich? Oder Unterscheidet nur der mensch so streng zwischen Hund und Wolf, Und ein Wolf sieht einen wilden Hund als einen Wolf an? Nun gut, man konnte Stunden damit verbringen zu verbringen über die Frage nach zu denken, doch letztendlich kommt man immer zum selben Ergebnis... der mensch spaltet die Hunde ab und unterscheidet zwischen Wolf und Hund auf rein Äußerlichen Arten. Doch was war er dann? Ein Wolf, oder doch ein Hund?

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Erkundungstour   

Nach oben Nach unten
 
Kapitel 1 - Erkundungstour
Nach oben 
Seite 6 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
 Ähnliche Themen
-
» Kapitel 1: Im Schatten der Twin Rocks

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Streunerherzen  ::  :: Rollenspiel-
Gehe zu: